Aktuelles aus Arni BE

Hauskehrichtabfuhr - neue Begleitperson gesucht

Die Hauskehrichtabfuhr der Gemeinde Arni wird alle 2 Wochen in Zusammenarbeit mit der Zbären Transport AG organisiert.

Per sofort sucht die Gemeinde Arni eine robuste Persönlichkeit, welche die Abfuhr begleitet. Die Arbeit wird jeweils in einem zweier Team erledigt. Die Arbeit umfasst das Entleeren der bereitgestellten Container und das Einwerfen der deponierten Hauskehrichtsäcke in den Abfuhrwagen. Sie fahren hinten auf dem Laster mit.

Die Abfuhr findet jeweils montags (Verschiebung wegen Feiertagen auf einen anderen Wochentag möglich) alle 2 Wochen statt. Die Einsatzzeit dauert jeweils von ca. 09.15 – 11.45 Uhr. In Absprache mit der Gemeinde werden Sie mindestens 1 Mal pro Monat, allenfalls auch alle 2 Wochen eingesetzt.

Die Entschädigung richtet sich nach der Personalverordnung der Gemeinde Arni, Anhang II, Gemeinwerkarbeiter und beträgt CHF 25.00 pro Stunde.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich umgehend bei der Gemeindeverwaltung Arni, 031 701 10 88, Annelie Wüthrich.

Serafe AG: Zuständig für alle Fragen zur Radio- und Fernsehabgabe

Seit 1. Januar 2019 ist die Serafe AG die neue Erhebungsstelle für die Radio- und Fernsehabgaben. In den ersten drei Wochen dieses Jahres hat die neue Erhebungsstelle Serafe 3,6 Millionen Rechnungen an Schweizer Haushalte verschickt. Die Einführung der neuen Abgabe hat zahlreiche Fragen aufgeworfen. Insbesondere wurde bei Fehlern in den Adressdaten auf die Einwohnerkontrolle der Wohngemeinde verwiesen.

Ab sofort wenden Sie sich bitte für sämtliche Fragen zur Rechnung an:

Serafe AG
Schweizerische Erhebungsstelle für die Radio- und Fernsehabgabe
Postfach
8010 Zürich

Telefon 058 201 31 67
info@serafe.ch
www.serafe.ch